Suot Tschêl Blau (Under Blue Skies), ein Dokumentarfilm von Ivo Zen

JETZT IM KINO

 

2020
Schweiz
72 Minuten
Rätoromanisch/Deutsch mit Deutschen Untertiteln

Die atemberaubende Landschaft des Oberengadins ist in den 1980er und 1990er Jahren Schauplatz einer Tragödie, die bis heute tabuisiert wurde. Von den Zürcher Unruhen inspiriert, widersetzten sich die Jugend-lichen den traditionellen Gesellschaftsregeln. Der Dorfplatz von Samedan wird zum Treffpunkt der Engadiner Jugendkultur. Doch mit dem gemeinsamen Musizieren und Kiffen dringt auch das Heroin in das Leben der Jugendlichen. Die Drogensucht und der Tod der eigenen Kinder ist ein Schock für die ganze Region. Ohnmacht und Schuld-zuweisungen spalten die Dorfgemeinschaft. Die rebellische Jugend, die Drogen konsumiert und rumlungert, passte nicht ins Bild der Postkarten-idylle. Eine Aufarbeitung findet nie statt. «Suot tschêl blau» gibt den Erinnerungen, welche Eltern und Freunde so lange für sich behalten haben, einen Raum. Ist heute eine Versöhnung, die Entstehung eines kollektiven Gedächtnisses in dieser Märchenlandschaft möglich?

PREMIERE

Apollo Chur – Sonntag 8. November 15:00 Uhr UND 18:00 Uhr

Kino Raetia Thusis – Freitag 13. November 19:30 Uhr

Kino Rex Pontresina – Samstag 14. November 18:00 und 20:30 Uhr

Riffraff Zürich – Sonntag 15. November 21:00 Uhr

ABGESAGT Movie Quinnie Bern – Donnerstag 19. November 18:15 Uhr

 

Bourbaki Luzern – Freitag 20. November 18:00 Uhr

Sil Plaz Ilanz – Samstag 21. November 20:15 Uhr

Kulturallianz Davos – Donnerstag 26. November 20:00 Uhr

Sil Plaz Ilanz – Samstag 28. November 20:15 Uhr (Konzert von Pascal Gamboni)

CAST & CREW

Regie & Drehbuch
Ivo Zen

Kinematographie
Kaleo La Belle

Schnitt
Mischa Hedinger

Sound Design
Reto Stamm

Musik
Pascal Gamboni

Produzent
Ivo Zen

Produktion
Alva Film Production, RTR Radiotelevisiun Svizra Rumantscha

DOWNLOADS

Filmmaterial hier herunterladen oder individuell:

Trailer Web
Trailer DCP
Fotos
Poster
Flyer
Pressedossier